DESIGNWISSEN.NET - Plattform für Design in Theorie und Praxis

Design wird heute zunehmend in den Unterricht integriert, doch fehlt es immer noch an weiterführenden Informationen und Materialien sowie Vermittlungsbeispielen für die Praxis. Um diese Lücke zu schließen, entstand schon 2009 die kostenfrei zugängliche Internetplattform Designwissen.net. Die Website vermittelt grundlegendes Designwissen, informiert zu historischen und aktuellen Entwicklungen und fördert den Diskurs. Ein erweitertes Content-Angebot soll in Zukunft nicht nur im Fachunterricht, sondern interdisziplinär genutzt werden.

Die Website wurde initiiert von Profin. Marion Godau (FH Potsdam), Dipl. Des. Traugott Haas (Universität Vechta), Prof. Dr. Johannes Kirschenmann (Akademie der Bildenden Künste München) und Dr. Werner Stehr (Kassel). 2020 wurde die Seite von der Stiftung Deutsches Design Museum übernommen und befindet sich im Aufbau sowie ständiger Aktualisierung.
 

Zu Designwissen.net

 

 

Fortbildungen für Lehrer:innen

Als eigenes Unterrichtsfach oder kontinuierliches Bildungsangebot ist die Disziplin Design im Vergleich zu anderen Fächern immer noch kaum vertreten und wird meist in den Kunstunterricht integriert. Durch Fortbildungsmaßnahmen für Pädagog:innen will die Stiftung Deutsches Design Museum dazu beitragen, Design innerhalb des schulischen Bildungssystems stärker zu verankern – bewusst fachübergreifend. Kenntnisse und Wissen über Entwurfs- und Entscheidungsprozesse im Design befruchten auch die natur-, gesellschafts- und sozialwissenschaftlichen Fächer.

Um interessierte Lehrende in Form akkreditierter Fortbildungen zu unterstützen, die auch von den jeweiligen Landesschulämtern anerkannt werden, bieten wir verschiedene Themenschwerpunkte an. Designtheoretische Inhalte und praktische Übungen sind so aufbereitet, dass sie unkompliziert auf den Unterricht übertragen werden können. Auch besteht die Möglichkeit, Fortbildungsmaßnahmen für Gruppen individuell zu entwickeln.

Wir beraten und informieren Sie gerne weiter.

 

 

Online-Fortbildung "KInspiration - KI & Design im schulischen Kontext"

Wir bieten am Donnerstag, 13.06.2024 eine kostenfreie Online-Fortbildung für Lehrende mit dem Titel „KInspiration - KI & Design im schulischen Kontext“ an. Das Angebot richtet sich bundesweit an Lehrende der Fächer Kunst, Ethik, GL, Berufsorientierung sowie an alle Lehrende, die sich für künstliche Intelligenz als kreatives, unterstützendes Werkzeug im schulischen und beruflichen Kontext interessieren.

Im Rahmen der Fortbildung wird das Konzept und die Handreichung des gleichnamigen Designworkshops für Schüler:innen ab der 8. Jahrgangsstufe aller Schulformen zur eigenen Umsetzung an der Schule vorgestellt. Im Anschluss steht die digitale Handreichung allen Teilnehmenden für die Adaption im Unterricht zur Verfügung.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich im Anschluss für einen „KInspiration“-Workshop an der eigenen Schule zu bewerben, der von einer/einem professionellen Designer:in angeleitet wird. 

Mehr Informationen zum Konzept finden Sie hier.

Die Online-Fortbildung wird gefördert durch die PwC-Stiftung.

 

Die Online-Fortbildung findet statt am:
Donnerstag, 13. Juni 2024 von 14:30 bis 17:00 Uhr

Die Fortbildung findet im Online-Format via Zoom statt. Der Link wird einen Tag zuvor per Mail versendet.
Die Teilnahme ist kostenfrei und richtet sich an Lehrende aus allen Bundesländern.
Anmeldung über das Online-Formular (Anmeldeschluss: 11.06.2024). Aufgrund der hohen Nachfrage stehen aktuell nur Wartelisten-Plätze zur Verfügung.

Sie haben Fragen zur Fortbildung? Schreiben Sie uns an info(at)deutschesdesignmuseum.de

 

Flyer zur Fortbildung

 

 

 

Fortbildung am Deutschen Architekturmuseum Frankfurt am Main